Von St. Pauli bis zum Schanzenviertel

Vergnügungsmeile, Hort der Subkulturen, hochpolitischer Schauplatz der Kämpfe unserer Zeit. Hier sieht man an guten Tagen mehr als in anderen Vierteln in zwei ganzen Leben. Ok, in einem Leben. Dann aber in einem langen. Und genau davon berichten die Protagonisten des SchanzPauli Funks: Leute, die hier wohnen, arbeiten und feiern, erzählen ihre Geschichte. Willkommen zwischen Kiez, Kultur und Kiosk.

Das SPF Team

Markus Gölzer

Markus Gölzer

Markus Gölzer lebt als textender Exilbayer seit über 20 Jahren auf St. Pauli. Der Freiberufler mochte vom ersten Moment an den Charakter eines respektlosen Dorfes, das fußläufig das ganze Programm einer Großstadt bietet. Markus schreibt über alles, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist. Unter anderem für die Szene Hamburg, Titanic-Magazin oder Werbekunden. Zwischen heiter-entspannten Uranwohnern, emsigen Aktivisten, lärmenden Partytieren und hippen Todernstschwadronen, die sich idealerweise auf dem Weg nach Berlin-Mitte nur kurz verfahren haben, gibt es immer guten Stoff.

Sylvie Hohlbaum

Sylvie Hohlbaum

Sylvie Hohlbaum ist Spezialistin für besondere und humorvolle Geschichten in bewegten Bildern. 2004 kam sie von Frankfurt am Main nach Hamburg und wohnte zunächst in St. Pauli mit Blick auf die Elbe. Besser, meint sie, kann man in Hamburg nicht ankommen! Sylvie arbeitet gern interdisziplinär und fühlt sich in der Schanze zu Hause. Was sie hier gefunden hat: Underground, Punk und Rock und jetzt Hochwasser Hosen, denn: jetzt gibt es jede Menge Hipster. Egal: Schanze/St. Pauli bleibt ein einzigartiger Ort, mit krassen, tollen Leuten und Orten über die es viel zu erzählen gibt!

Biene O

Biene O.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Der Pförtner: Wächter des guten Tons

Marc Pförtner

Marc Pförtner treibt als Geschäftsführer des schanze12studios alles rund ums Thema Ton voran – Commercials, Dokumentationen. Musik, Sprache oder Videos. Der Audioproducer arbeitet und lebt seit den Achtzigern im Schanzenviertel. Dabei war nicht alles schön. So musste Marc einst Uli Hoeneß über den Rasen des Millerntor-Stadion begleiten. Nur kurze Zeit später nahm der Wandel vom bunten Szeneviertel zum durchkommerzialisierten Hochpreisviertel rasant Fahrt auf. Zufall? Man weiß es nicht. Diese und andere medial ausgiebig besprochenen Veränderungen vor seiner Haustür haben Marc zur Gründung des SchanzPauli Funks inspiriert. Genug drüber geredet – jetzt kommen die vor Ort zu Wort.

Gideon Schier

Gideon Schier

Der gebürtige Hamburger Gideon Schier blickt auf ein weitgefächertes berufliches Know-how zurück. Seit seinem Studium der Medienwissenschaften ist er fester Bestandteil des Hamburger Kulturlebens: Sei es als international gebuchter DJ, Clubbetreiber, Szene-Redakteur der Hamburger Morgenpost oder Verleger des Stadtmagazins Piste. Darüber hinaus verantwortete er den Bereich Marketing und PR des renommierten Komfort-Festivals Baltic Soul Weekender, erstellt Musikkonzepte wie die Aftershowparty für das Elbjazz Festival. Seit 1992 sind Schanze und Kiez sein Zuhause.